So könnte es weiter gehen

In einem Gespräch am 7.6.2018, haben Vertreterinnen und Vertreter der folgenden Partner teilgenommen:
Stadtbücherei, Volkshochschule, Matthias-Ehrenfried-Haus, Internetcafe “Von Senioren für Senioren” und Seniorenvertretung (AK 5 Digitalisierung)

Es wurde beschlossen die begonnene Vernetzung unter dem Namen “Würzburger Netzwerk zur Förderung der Medienkompetenz” (WueNet) fortzuführen.

Die BAGSO hat einen Wettbewerb zur Förderung von Leuchturmprojekten zum Thema “Digitalisierung und Bildung für ältere Menschen” ausgeschrieben. Es wurde beschlossen, dass WueNet sich bewirbt. Einsendeschluss ist der 31.6.2018.

Als nächster Besprechungstermin wurde der 12.9.2018 – 14 Uhr, Stadtbücherei, vereinbart.

Wie alles begann

Auf Anregung der Seniorenvertretung der Stadt Würzburg und dem Internetcafe “Von Senioren für Senioren” wurde ein gemeinsames Gespräch zwischen Bildungsträgern und sozialen Einrichtungen aus Würzburg angeregt, um auszuloten, ob ein gemeinsames Interesse an einer Zusammenarbeit besteht. Dieses Gespräch fand am 19.4.2018 in der Stadtbücherei statt.

Zielsetzung einer derartigen Zusammenarbeit könnte die Entwicklung eines niedrigschwelligen Angebotes für alle Würzburger Bürgerinnen und Bürger sein, um deren Medienkompetenz zu fördern.

Am 7.6.2018 findet das nächste Gespräch statt. Es haben ihre Teilnahme zugesagt: VHS-Würzburg, Stadtbücherei, Mehrgenerationenhaus, Rudolf-Alexander-Schröder Haus, Internetcafe “Von Senioren für Senioren” und die Seniorenvertretung der Stadt Würzburg.